Unser täglich Wasser

Armaturen können heute weit mehr als „nur“ Wasser abgeben, seine Verteilung regeln und für Sicherheit sorgen. Sie sind digitale High-Tech-Produkte, die die Innovationskraft ihrer Hersteller eindrucksvoll belegen. Miteinander vernetzt und über das Smartphone steuerbar, lassen sich nicht durch Durchflussmengen und Temperaturen von Badezimmer-, Waschtisch- und Küchenarmaturen zentral steuern. Darüber hinaus ermöglichen Armaturen in Verbindung mit Hygienespülsystemen die regelmäßige Durchspülung der Trinkwasserinstallation, auch wenn das Haus gar nicht genutzt wird. Auf diese Art und Weise tragen die Produkte nicht nur zur Effizienz, sondern auch zur Hygiene wesentlich bei. Denn wenn das Wasser in der Leitung stagniert, können sich Biofilme in den Leitungen bilden, die einen geeigneten Nährboden für Keime und Bakterien darstellen.

Welche Vorteile digitale Trinkwasserarmaturen darüber hinaus haben und wie sie das Leben vereinfachen, sicherer und angenehmer machen können, das zeigt die neue interaktive Grafik, die auf dieser Website im Bereich „Service“ verfügbar ist.

Wir raten daher: Nichts wie rein.